Warning: Illegal string offset 'products_id' in /home/eweb/public_html/edingershops.de/web/shared/templates/edinger_gartenmoebel/source/boxes/specials.php on line 77

Warning: Illegal string offset 'products_image' in /home/eweb/public_html/edingershops.de/web/shared/templates/edinger_gartenmoebel/source/boxes/specials.php on line 78

Warning: Illegal string offset 'products_name' in /home/eweb/public_html/edingershops.de/web/shared/templates/edinger_gartenmoebel/source/boxes/specials.php on line 79

Warning: Illegal string offset 'products_id' in /home/eweb/public_html/edingershops.de/web/shared/templates/edinger_gartenmoebel/source/boxes/specials.php on line 81

Warning: Illegal string offset 'products_id' in /home/eweb/public_html/edingershops.de/web/shared/templates/edinger_gartenmoebel/source/boxes/specials.php on line 86

Warning: Illegal string offset 'products_image' in /home/eweb/public_html/edingershops.de/web/shared/templates/edinger_gartenmoebel/source/boxes/specials.php on line 86

Warning: Illegal string offset 'products_name' in /home/eweb/public_html/edingershops.de/web/shared/templates/edinger_gartenmoebel/source/boxes/specials.php on line 86

Warning: Illegal string offset 'products_id' in /home/eweb/public_html/edingershops.de/web/shared/templates/edinger_gartenmoebel/source/boxes/specials.php on line 86

Warning: Illegal string offset 'products_name' in /home/eweb/public_html/edingershops.de/web/shared/templates/edinger_gartenmoebel/source/boxes/specials.php on line 86

Warning: Illegal string offset 'products_id' in /home/eweb/public_html/edingershops.de/web/shared/templates/edinger_gartenmoebel/source/boxes/specials.php on line 86

Warning: Illegal string offset 'products_id' in /home/eweb/public_html/edingershops.de/web/shared/templates/edinger_gartenmoebel/source/boxes/specials.php on line 92
bei edingershops.de
edingershops.de verwendet Google AdWords Conversion-Tracking und Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Ihre Einwilligung ist freiwillig, Sie können diese jederzeit für die Zukunft widerrufen.
zustimmen
X
Preisvorschlag abgeben

Um einen Preisvorschlag abgeben zu können müssen Sie im Shop angemeldet sein.

abbrechen
kostenfrei anmelden

Biosauna

Sie mögen eine hohe Luftfeuchte in einer Sauna? Dann schauen Sie sich die passenden Angebote von Karibu und Weka an! Mit einem Bio-Kombi-Ofen erleben Sie in der Kabine eine Luftfeuchte von bis zu 60 Prozent. Hier im Shop finden Sie Heimsaunen mit Bio-Kombiöfen und nachrüstbare Öfen mit Verdampfer-Modul. Dazu finden Sie weiter unten mehr.

Tipp: Infrarotsauna mit Biosaunaofen gibt es ebenfalls bei uns. Wählen Sie im Filter "Art" Biosauna und im Filter "Infrarot" Ja aus, um sich die Artikel anzeigen zu lassen.





Bio-Sauna: Saunagang mit Wasserdampf

Eine Biosauna vereint Eigenschaften von Dampfsauna und finnischer Sauna. Dabei handelt es sich um eine Sauna mit einem Saunaofen, der nicht nur erhitzt, sondern auch Wasserdampf erzeugt. Man nennt diese Saunaöfen auch Bio-Kombi-Öfen.

Der erzeugte Dampf kann die Luftfeuchte beim Saunieren auf bis zu 60 Prozent ansteigen lassen. Das gemeinsame Merkmal mit dem Dampfbad ist also eine hohe Luftfeuchte während des gesamten Aufenthalts in der Kabine. Die wohltuende Feuchte stimuliert die Atemwege, entgiftet ebenso wirksam wie die finnische Sauna und fördert die Durchblutung. Darüber hinaus sind die Temperaturen geringer als beim klassischen Saunagang und somit auch für Saunaanfänger geeignet. Das "Bio" in Biosauna soll auf eine bessere Verträglichkeit hinweisen. Die milde Biosauna beansprucht den Kreislauf weniger als die finnische Sauna. Sie ist zum Beispiel auch für Ältere oder für Familien mit Kindern zu empfehlen.

Während bei der klassischen finnischen Sauna eine kurzzeitige Erhöhung der Luftfeuchte durch den Saunaaufguss erzielt wird, herrscht in der Biosauna grundsätzlich eine höhere Luftfeuchte. Dazu sind die speziellen Bio-Saunaöfen mit einer sogenannten Verdampfer-Einheit ausgestattet. Dahinter verbirgt sich in der Regel eine integrierte Verdampfertasche, die Sie mit Wasser befüllen. Erhitzt sich der Ofen, erhitzt sich ebenso das Wasser in der Verdampfertasche. Es steigt als Wasserdampf auf und sättigt die Kabinenluft. Die hohe Luftfeuchte entsteht. Sie erleben eine Dampfsauna in leichter Form, auch Soft-Dampfbad genannt, mit einer wohltuenden Wirkung auf Körper, Atemwege und Kreislauf.

Mögliche Temperaturen und Luftfeuchte in einer Biosauna

Sauna-Art Temperaturen Luftfeuchte
finnische Sauna 70°C bis 100°C 05% bis 15%
Wärmeluftbad 40°C bis 60°C 15% bis 30%
Kräuter-Biobad 40°C bis 55°C 45% bis 70%

Möchten Sie nun in einem Dampfbad (hohe Luftfeuchte, geringere Temperaturen) und in einer Sauna (hohe Temperaturen, geringere Luftfeuchte) entspannen, müssten Sie sich zwei unterschiedliche Kabinen anschaffen. Doch genügt Ihnen für Ihr Wellness-Bad eine Luftfeuchte von bis zu 60 Prozent, dann empfiehlt sich die Biosauna.

Bio-Saunaofen-Set mit ext. Steuerung von Karibu
Dampfsauna light: Bio-Saunaofen-Set mit ext. Steuerung von Karibu

Aromaschalen statt Sauna-Aufgüsse

Aufgrund der niedrigeren Temperaturen lohnt sich ein Saunaaufguss, also das Gießen von Wasser auf die heißen Saunasteine, nicht in einer Biosauna. Den Saunakübel können Sie daher getrost außerhalb der Kabine stehen lassen. Möchten Sie jedoch auf die wohltuende Wirkung von Minze, Fichte, Tanne oder Eukalyptus nicht verzichten, haben Sie nun zwei Möglichkeiten: Sie können die Essenzen in die Kräuterschale der Wassertasche einfüllen. Sie befindet sich auf dem mit Gitter versehenen Ausgang der Wassertasche.

Sauna: Biokombiöfen mit Aromaschale
Biokombiofen mit Aromaschale: Beim Weka-Ofen (links) und beim Eliga-Ofen (Mitte) sind die Aromaschalen im Bild zu sehen. Beim Karibu-Ofen (rechts) verdeckt der höher gelegene Steinkorb die Aromaschale auf der Wassertasche.

Ist diese Schale beim Saunaofen nicht vorhanden, können Sie stattdessen einen Aromatopf verwenden. Den Aromatopf füllen Sie mit einer Aufguss-Essenz, die Sie auch für Ihren Saunaaufguss nutzen würden. Anschließend hängen Sie den Aromatopf mit der Essenz über den Saunaofen, sodass der Inhalt erhitzt wird und verdampft. Der Aromatopf ist übrigens ein Zubehör für die Infrarotkabine. In der Wärmekabine wird der Topf neben oder über den Strahler gehängt.

Für Sauna, Infrarotkabine und Biosauna geeignet: Aromatopf
Für Sauna, Infrarotkabine und Biosauna geeignet: Aromatopf von Karibu (links) und Eliga (rechts)

Alle Essenzen für Sauna und Biosauna finden Sie unter Saunaaufguss. Passendes Zubehör wie zum Beispiel den Aromatopf entdecken Sie unter Saunazubehör oder Infrarotkabinen-Zubehör.


Bio-Kombi-Öfen unter Saunaofen

Möchten Sie Saunakabine und Saunaofen einzeln kaufen, ist dies bei uns auch möglich. Nutzen Sie unter Alle Saunen den Filter "Ofenanschluss" und wählen Sie "ohne" oder "wählbar", um sich alle Kabinen ohne Ofen anzuschauen. Lassen Sie sich anschließend in der Kategorie Saunaofen über den Filter "Art" alle verfügbaren Bio-Kombiöfen anzeigen. Achten Sie auf die Bezeichnung Bio-Kombi-Ofen mit Dampf.